1. Platz der D-Jugend beim Orientierungsturnier zur Bezirksliga

Am Samstag fand in der Bühnsporthalle in Malsch das Orientierungsturnier der männlichen D-Jugend zur Bezirksliga statt. Es nahmen 5 Mannschaften teil, die sich gegeneinander messen wollten um ihren Stand in der Klasse zu wissen. Es waren die Mannschaften von der Post-Südstadt Karlsruhe, der TS Durlach, die HSG Li-Ho-Li, die HSG Walzbachtal und der TV Malsch.

Das Turnier fand auf einem guten und hohen Niveau statt, obwohl es noch so wenig Spielpraxis in der neuen Saison gab. Es gab schöne Spiele zu bestaunen und es gab auch knappe Entscheidungen. Die Leitung der Spiele wurde von 3 neuen Schiedsrichtern geleitet, die Ihre Sache unter den Augen ihrer Betreuer gut gemacht haben. Vielen Dank an die jungen Schiedsrichter.

Für unsere Jungs der D-Jugend aus Malsch fing das Turnier gleich mit einem klaren Sieg 13:4 gegen die HSG Li-Ho-Li an und man merkte ihnen an, das sie sich ganz klar für die Bezirksliga bewerben wollen. Das zweite Spiel gewann man mit 8:5 gegen die TS Durlach. Danach nahm man sich eine Auszeit und man konzentrierte sich nicht oder man hatte nicht die Lust zum Spielen und die Konsequenz war eine Niederlage 8:12 gegen die HSG Walzbachtal. Im letzten Spiel gegen die Mannschaft von der Post-Südstadt ging es um den Turniersieg. Die Mannschaft, die das Spiel gewinnt wird Gesamtsieger. Unsere Jungs waren wieder voll bei der Sache und konnten gegen die starke Mannschaft der PSK mit 9:7 gewinnen. Somit konnten wir den Turniertag mit einem Sieg beenden.

Wir konnten heute einen schönen Handballtag mit schönen Spielen geniessen, weiter so Jungs, das macht Spaß und ihr seid mit eurem Einsatz und Spielweise auch erfolgreich. Auf diese Mannschaft kann man bauen und wir hoffen das wir noch lange Freude an euch haben.