,

Gutes Spiel, aber kein gutes Ende

Leider hat unser D-Jugend ihr erstes Spiel in der neuen Runde mit 9:14 verloren, aber als kleiner Trost, es war ein gutes Spiel. In der ersten Halbzeit spielte man besser und man nutze seine Chancen besser aus. Somit ging man mit einem 6:5 in die Halbzeit.

In der 2 Hälfte ließ die Treffsicherheit und der Torabschluss nach, man verschoss 4 Siebenmeter. Der Gegner nutzte seine Chancen besser und ging dann auch in Führung, die er bis zum Ende auch behielt. Das Spiel endete 9:14, etwas hoch, es war eigentlich ein ausgeglichenes Spiel, aber wenn man seine Tore nicht macht, dann verliert man.

Aber man kann darauf aufbauen und beim nächsten Spiel läuft es wieder besser und der TV Malsch geht dann als Sieger vom Platz.