,

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Mit einem Sieg startete die männliche A-Jugend am vergangenen Donnerstag gegen die SG Neureut-Leopoldshafen in die Rückrunde. Ab der ersten Minuten zeigte die Mannschaft ein variables Angriffsspiel und eine flexible Spielweise. Auch aufgrund des durchgehend hohen Tempos und der guten Abwehrarbeit stand es nach 16 Minuten 12:0 für Malsch. Schließlich ging man nach 30 Minuten mit einem hochverdienten 17:4 in die Halbzeit.

Auch in der zweiten Spielhälfte zeigte das Team eine geschlossene, gute Mannschaftsleistung. Durch die schnelle Spielweise und die konsequente Abwehrarbeit erzielte die Mannschaft Ballgewinne, die durch schnelle Konter zu Toren führten. Bis zur letzten Minute zeigten die Spieler vollen Einsatz und so endete die Partie mit einem deutlichem 36:13 und einem hochzufriedenem Trainer. Somit setzte die Mannschaft ihre Siegesserie fort und kann stolz in die Weihnachtspause gehen.

Es spielten: Niklas Braun, Tim Gräßer, Linus Hauser, Levon Manuel, Johannes Müller, Niklas Riedinger, Mike Scheinmaier, Luca Simon (Tor), Jonas Taller.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 20.01.18 gegen die Turnerschaft Mühlburg statt. Abfahrt für die Spieler ist 15:50 Uhr am TV-Treff.

20171209_182255
, , , ,

Weihnachtsfeier der Jugend

Am 09.12.17 fand die Weihnachtsfeier für unsere Jugend statt.Zuerst wurden unsere jüngeren Handballer Minis und E-Jugend

mit Spiel Spaß und Quiz unterhalten.Danach durften unsere D- und C-Jugend ihre geistige und körperliche Fitness unter Beweis

stellen.Am Schluss gab es für die Mannschaften und Trainer Pizza „all you can eat“.

Es war für alle ein gelunger Abschluß vor den Weihnachtsferien.20171209_151557

Als Dankeschön für Trainingsfleiß und Engagement der Trainer wurden alle mit einem einheitlichen TShirt des TV Malsch beschenkt.

Ohne fleißige Helfer könnte so eine Feier natürlich nicht stattfinden, deshalb auch hier ein großes Lob an die Herren,

die für die Bewirtung zuständig waren und den Damen, die für die  Animation tätig waren.

Herzlichen Dank dafür und allen ein gesegnetes Weihnachtsfeier und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Unsere kleinsten “ Bambinis“ sind auch nicht zu kurz gekommen und haben eine Tasse mit ihrem Mannschaftsbild erhalten.

Die Abteilungsleitung würde sich auch im neuen Jahr über eure ehrenamtliche Unterstützung freuen.

 

20171209_182255

,

Sieg für die Damen

TV Malsch Damen gewannen Spiel gegen Knielingen 2

Deutlicher 23:14 Erfolg

Den Malscher Damen gelang gegen die Gäste vom TV Knielingen 2 mit 23:14 Toren , ein deutlicher Heimsieg .

Die erste Hälfte verlief allerdings recht zähflüßig .

Nach einem 0:2 Rückstand und schnellen Ausgleich zum 2:2 , übernahmen die Gäste kurzfristig das Kommendo und gingen dadurch Ihrerseits auch mit 3:6 in Front . Eine Auszeit brachte aber das Pospiech Team wieder in die Spur , was auch erstmals ein 7:6 Führung einbrachte . Zur Pause stand es zwar standesgemäß 9:7 für das Heimteam . Allerdings übersah man im Malscher Lager nicht, dass das Spiel bis dahin viel Sand im Getriebe hatte . In der Halbzeitpause schwörte sich Trainer und Mannschaft auf die zweite Hälfte ein . Man wollte den Gegner jetzt konsequenter unter Druck setzten . Im Abwehrverband kompakter und aggresiver ans Werk gehen , und im Angriff variabler agieren . Das Vorhaben wurde von der ersten Minute an angepackt und auch umgesetzt . So kam man über ein 14:7 und 18:9 Zwischenstand , letztendlich zu einem ungefährdeten 23:14 Erfolg .

So mußte man in der Vorrunde nur eine knappe 24:25 Niederlage gegen den Tabellenführer hinnehmen , und steht somit mit 18:2 Punkten auf Tabellenplatz 2 hinter den unbesiegten Rintheimerinnen .

Für die Rückrunde gibt es leider einen großen Wermutstropfen zu verkraften , denn unsere Torjägerin Nadine Birli geht für einige Monate auf Asienreise , was natürlich eine Schwächung fürs Team bedeutet .

Aber die Mannschaft geht trotzdem mit Mut an die Rückrunde heran .

Die Mannschaft und Trainer Erich Pospiech , wünschen allen Freunden , Gönner und Sponsoren ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 .

Torschützen : S.Borrmann 10 , N.Birli 5 , S.Kurzeja 2 , L.Klee 2 ,

K.Braun 2 , A.Lauinger 1 , D.Bechler 1 ,