,

Wieder ein Sieg der Damen

Malscher Handballdamen gelang Sieg in Walzbachtal 2

Verdienter 27:22 Auswärtserfolg

Die Malscher Damen mußten alles aufbieten,gegen die junge Walzbachtaler Mannschaft,um am Ende mit einem 27:22 Auswärtserfolg die Heimreise antreten zu können.Die Gastgeber gingen schnell mit 1:0 in Front.

Allerdings blieb dies die einzigste Führung der Walzbachtaler in dieser Begegnung.Malsch glich aus und ging mit 2:1 in Führung.Nach dem 5:4 konnte man sich Mitte der ersten Halbzeit auf 10:6 absetzen.Zur Pause hatte man sich

dann ein 14:10 Vorsprung erarbeitet.Die stärkste Phase des Spieles bei den Gästen,lag in den ersten 10. Spielminuten nach dem Wechsel.Hier arbeitete die Abwehr sehr konzentriert.Man kam zu schnellen Ballgewinnen und konnte sich somit mit 21:13 in Front schießen.Zwar kamen die Gastgeber auf 23:19 heran, aber Malsch behielt klaren Kopf und blieb am Ende verdienter Sieger mit

einem 27:22 Auswärtserfolg.

Das nächste Spiel der Malscher Handballdamen findet am kommenden Samstag,den 03.03.18 um 17.45 Uhr gegen TS Mühlburg in Malsch statt.

Torschützen: S.Borrmann 7, K.Braun 6, S.Kurzeja 5, D.Bechler 3, L.Klee 2,

A.Lauinger 3, A.Birli 1,