,

Sieg der Damen

TV Malscher Damen gelang gegen TS Mühlburg 2 ein 22:17 Erfolg

Man tat sich zeitweise recht schwer gegen den Tabellenletzten

Die Malscher Handballdamen empfingen am verganegnen Wochenende den Tabellenletzten

TS Mühlburg 2 .Die ersten Spielminuten verliefen recht erfolgreich.So lag man schnell mit 4:1 in Front .Danach wehrten sich die Gäste , und es gelang Ihnen mitte der ersten Hälfte der 6:6 Ausgleich. Eine Auszeit von Trainer Erich Pospiech brachten das Heimteam wieder in eine bessere Spur.Über 10:6 wechselte man die Seiten mit einer 11:9 Führung für die Gastgeberinnen. Nach dem Wechsel kamen die Gäste in der 40.Minute wiederum zum 12:12 Ausgleich . Aber jetzt besannten sich die Mälscher wieder auf Ihre stärken und erzielten in der 45.Minute wieder einen 17:13 Vorsprung .Dieser wurde jetzt bis ans Spielende gehalten. Man kam nicht mehr ernsthaft in Gefahr.So sprang gegen den Tabellenletzten am Ende ein 22:17 Erfolg. Die Gäste spielten an diesem Tage nicht wie ein Tabellenletzter . Sie machten zeitweise den Mälscher das Leben recht schwer.Allerdings sprang dann doch am Ende ein verdienter Sieg für die Malscher Damen heraus.

Das nächste Spiel muß man am 11.03.18 um 16.10 Uhr beim Tabellenführer Rintheim2 bestreiten.In dieser begegnung ist man klarer Außenseiter.

Torschützen: K.Braun 8 , S.Borrmann 6 , A.Lauinger 5 , D.Bechler 1 , S.Kurzeja 1 , N.Birli 1 ,