Einträge von Gisela Wohlfart

,

erste Niederlage der Saison

Eine spannende Partie lieferte die männliche A-Jugend am vergangen Sonntag gegen den direkten Kontrahenten FV Leopoldshafen. Wie auch Malsch hatte Leopoldshafen bis dato jedes Spiel gewonnen und stand direkt hinter Malsch auf dem zweiten Tabellenplatz. Zum ersten Mal in dieser Saison traf das Team auf einen ebenbürtigen Gegner. Zunächst sah es für Malsch kritisch aus, […]

,

Erneuter deutlicher Sieg der männlichen A-Jugend

Einen weiteren deutlichen Sieg erspielte sich die männliche A-Jugend am vergangenen Samstag gegen die SG Eggenstein-Knielingen. Dabei schien sich das Muster der letzten Spiele zu wiederholen. Zunächst gelang es dem Gegner gut mitzuhalten und einige Tore zu erzielen, doch nach den ersten zehn Minuten übernahm Malsch die Kontrolle. Wie in den Partien zuvor konnte der […]

,

Klarer Sieg gegen MTV Karlsruhe

Einen weiteren deutlichen Sieg erspielte sich die männliche A-Jugend am vergangenen Samstag. Gegen die Tabellenletzten rechnete die Mannschaft mit einem leichten Spiel, doch der Gegner konnte zu Beginn der Partie gut mithalten und ging sogar in Führung. In den ersten zehn Minuten gelang es Malsch nicht, deutlich in Führung zu gehen, denn der MTV gab […]

,

Sieg gegen HSG Walzbachtal II trotz Minimalbesetzung

Mit einem deutlich reduzierten Kader musste die männliche A-Jugend am Samstag gegen die HSG Walzbachtal II antreten. Von den letzten Spielen motiviert, wollte die Mannschaft auch mit nur 7 Spielern eine tolle Partie bieten. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang es dem Team nach einigen Minuten in Führung zu gehen, und den Gegner nie näher als […]

,

Deutlicher Sieg gegen Post Südstadt KA II

Einen mehr als deutlichen Sieg erspielte sich die A-Jugend am 03. Oktober gegen Post Südstadt Karlsruhe II. Motiviert vom letzten Erfolg schloss die Mannschaft nahtlos an ihre gute Leistung an. Durch schnelles, druckvolles Angriffsspiel erzielte das Team sofort einige Treffer und ließ dem Gegner keine Chance. Wie schon im letzten Spiel zeigte die Mannschaft eine […]

,

Hervorragender Start in die neue Saison für die männliche A-Jugend

Einen gelungenen Start in die neue Saison hatte die männliche A-Jugend. Nachdem das erste Spiel mangels gegnerischer Spieler abgesagt werden musste, freute sich die Mannschaft nun endlich loslegen zu können. Am vergangenen Sonntag traf das Team dann auf die JSG Neuthard/Büchenau und zeigte ein hervorragendes Spiel. Bereits nach 17 Sekunden erzielte die Mannschaft das erste […]

,

hervorragende Saison mit Sieg beendet

Eine überaus erfolgreiche Saison beendete die männliche A-Jugend am vergangenen Sonntag im Spiel gegen die JSG Niefern/Mühlacker. Das Malscher Team war mit der Absicht angereist, auch diesmal zwei Punkte zu holen und die Saison mit einem Sieg zu beenden – auch wenn die Meisterschaft bereits in trockenen Tüchern war. Die Malscher Jungs gingen direkt in […]

,

Meisterschaft in trockenen Tüchern

über den vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft darf sich die männliche A-Jugend freuen. Im Spitzenspiel gegen den Lokalrivalen HSG Ettlingen-Bruchhausen/Ettlingenweier sicherte sich die Mannschaft endgültig die Tabellenspitze. Mit 13 Siegen in 13 Spielen kann das Team schon jetzt auf eine überaus erfolgreiche Runde blicken. Und auch im Spiel gegen den direkten Kontrahenten und Tabellenzweiten zeigten die […]

,

Toller Sieg gegen HC Neuenbürg 2000

Eine hervorragende Leistung zeigte die männliche A-Jugend am vergangenen Samstag gegen den HC Neuenbürg 2000. Angereist mit einem deutlich reduzierten Kader machten sich die Spieler auf ein hartes Match gefasst – und so kam es auch. Neuenbürg – zahlenmäßig wie körperlich überlegen – ging direkt in Führung und war offensichtlich motiviert, das Spiel gegen den […]

,

Sieg gegen den MTV Rüppurr-Bulach

Überraschend schwer tat sich die männliche A-Jugend am vergangenen Samstag gegen den MTV Rüppur-Bulach. Rechnete man gegen den Tabellenletzten doch mit einem vermeintlich leichtem Sieg. Dafür fehlte dem Team jedoch etwas Biss und Konsequenz. So ging man nicht wie gewohnt in Führung, sondern lief im Gegenteil der Führung MTV Rüppurr-Buchlas hinterher. So hatten sich das […]