, , , ,

Weihnachtsfeier der Jugend

20171209_182255

Am 09.12.17 fand die Weihnachtsfeier für unsere Jugend statt.Zuerst wurden unsere jüngeren Handballer Minis und E-Jugend

mit Spiel Spaß und Quiz unterhalten.Danach durften unsere D- und C-Jugend ihre geistige und körperliche Fitness unter Beweis

stellen.Am Schluss gab es für die Mannschaften und Trainer Pizza „all you can eat“.

Es war für alle ein gelunger Abschluß vor den Weihnachtsferien.20171209_151557

Als Dankeschön für Trainingsfleiß und Engagement der Trainer wurden alle mit einem einheitlichen TShirt des TV Malsch beschenkt.

Ohne fleißige Helfer könnte so eine Feier natürlich nicht stattfinden, deshalb auch hier ein großes Lob an die Herren,

die für die Bewirtung zuständig waren und den Damen, die für die  Animation tätig waren.

Herzlichen Dank dafür und allen ein gesegnetes Weihnachtsfeier und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Unsere kleinsten “ Bambinis“ sind auch nicht zu kurz gekommen und haben eine Tasse mit ihrem Mannschaftsbild erhalten.

Die Abteilungsleitung würde sich auch im neuen Jahr über eure ehrenamtliche Unterstützung freuen.

20171209_182255

,

D-Jugend gewinnt in Langensteinbach 13:16

die D-Jugend hat sich mit einem Sieg in Langensteinbach auf den 2.Platz der Tabelle geschoben.

Das vermeintlich leichte Spiel gegen den letzten der Tabelle entpuppte sich als ein schwer erkämpfter Sieg. Man ließ leider die Beweglichkeit vermissen und man verspielte nach der Pause einen 4-Tore-Vorsprung und ließ Langensteinbach sogar in Führung gehen. Man konnte sich heute beim Torwart bedanken, der heute sehr gut hielt. Die Mannschaft erwachte aber rechtzeitig und man schoß 5 Tore in den letzten 5 Minuten und konnte somit den Sieg gegen Langensteinbach mit 13:16 sicherstellen.

Das nächste Spiel ist erst in 3 Wochen am 11.11. in Malsch gegen die HSG EBE.

Bis dahin sollten ein paar Spielzüge einstudiert werden, um dann wieder ein gutes Spiel abzuliefern.

,

Gutes Spiel, aber kein gutes Ende

Leider hat unser D-Jugend ihr erstes Spiel in der neuen Runde mit 9:14 verloren, aber als kleiner Trost, es war ein gutes Spiel. In der ersten Halbzeit spielte man besser und man nutze seine Chancen besser aus. Somit ging man mit einem 6:5 in die Halbzeit.

In der 2 Hälfte ließ die Treffsicherheit und der Torabschluss nach, man verschoss 4 Siebenmeter. Der Gegner nutzte seine Chancen besser und ging dann auch in Führung, die er bis zum Ende auch behielt. Das Spiel endete 9:14, etwas hoch, es war eigentlich ein ausgeglichenes Spiel, aber wenn man seine Tore nicht macht, dann verliert man.

Aber man kann darauf aufbauen und beim nächsten Spiel läuft es wieder besser und der TV Malsch geht dann als Sieger vom Platz.

Vorbericht zum Heimspiel gegen TGS Pforzheim 2016-12-18 D-Jugend

Das Verfolgerduell der Bezirksliga Süd. TV Malsch gegen TGS Pforzheim. Will Malsch wieder weiter nach oben in der Tabelle klettern bedarf es einer ähnlich starken Leistung wie letzte Woche gegen Klassenprimus TSV Rintheim.

Unberechenbar die Mannschaftsleistungen in dieser Runde. Topleistungen bis zu unterirdische Leistungen – Mannschaft, Trainer und Fans haben diese Saison schon alles erlebt.

Wir sind unheimlich gespannt, was uns die Spieler heute präsentieren. Packen wir s an!!!

Danach geht s in die Weihnachtspause.

Die D-Jugend wünscht allen Gönnern und Fans ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr.

Wir spielen vermutlich in folgender Aufstellung:

Lukas Salla, Daniel Berger (Tor); Marco Ruml, Adrian Haller, Carsten Birli, Felix Klemm, Sven Kurzeja, Silas Rahner, Leon Baumgärtner, Tobias Bauer, Kevin Hartmann, Noah Pohl