!!!Vorläufige Zeiten!!!

Sa. 29.06.2019: 

Jugendturniere

Turnierplan:

10:00 – 11:00 Uhr Minis

11:00 – 13:00 Uhr mwE- Jugend 

12:30 – 14:30 Uhr mD- Jugend 

14:00 – 16:00 Uhr mC- Jugend 

16:00 – 18:00 Uhr mB- Jugend 

So. 30.06.2019: 

Damen- und Herren-Spiele

13:30 – 15:00 Uhr Spiel TVM Damen 1

15:00 – 16:30 Uhr Spiel TVM Herren 2 

18:00 – 19:30 Uhr Spiel TVM Herren 1

Die Runde 2018/19 ist für die Malscher E-Jugend schon zu Ende. Als Tabellendritter kamen wir durch die Zielgerade. Gegen Meister HSG Walzbachtal, den Tabellenzweiten MTV und den Vierten HSG Ettlingen sahen wir tolle Spiele, die Werbung für den Kinderhandball waren. Leider sahen wir auch Gurkenspiele gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenregion. In den entscheidenden Spielen um die Meisterschaft im Februar konnten wir verletzungsbedingte Ausfälle nicht kompensieren und verloren 2x denkbar knapp. Nach der Saison 2017/18 hätten wir es nie für möglich gehalten um die Meisterschaft mitzuspielen, weil die scheidenden Jahrgänge 2007 doch deutlich unser Spiel bestimmten und der Schritt der scheidenden Minis in die E-Jugend ein gewaltiger ist. Was sich schon in der Vorbereitungszeit auf den Turnieren andeutete, konnten wir während der gesamten Saison fortsetzen……alle Spieler haben sich weiterentwickelt. Die 2008er sind leistungsmäßig den 2007er auf die Pelle gerückt und werden eine ggf. zwei schlagkräftige D-Jugend-Mannschaften bilden. Die Kinder des Jg.2009 werden echte Verstärkungen zu den talentierten Jahrgängen 2010 und 2011 in der E-Jugend der Saison 2019/20 werden. Hoffen wir, dass alle weiterhin Spaß am Handball haben und dabei bleiben.

Vielen Dank an alle Gönner, Fans und Eltern für die Unterstützung während der gesamten Saison 2018/19. Vielen Dank an unsere Zeitnehmer Stefanie Wagner, Benjamin Hirth und Johannes Hermann für ihre Unterstützung an Uhr und Laptop.

Mannschaftskader E-Jugend Saison 2018/19:

Marlene Wagner, Jonathan Hermann, Niklas Wagenblatt, Timo Szilard, David Kunz, Nils Hirth , Jaron Cordua, Moritz Graf, Finn Laue, Elias Pohl und Julian Rahner

FV Leopoldshafen –  TV Malsch                  9 : 18 (6 : 10)

Stark ersatzgeschwächt fuhren wir zum letzten Rundenspiel nach Leopoldshafen. Moritz, Niklas und Julian fehlten. Trotzdem wollten wir unseren Eltern einen tollen Rundenabschluss liefern.

Wir haben uns vorgenommen, dass sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen .

Leider gelang uns das überhaupt nicht. Zu keinem Zeitpunkt des Spiels konnten wir mannschaftlich überzeugen. Kaum Balleroberungen, langsames Umschaltspiel, viele Ballverluste aufgrund von ungenauen Pässen und vergebene Torchancen….es war zum Haareraufen. Letztendlich kamen wir beim Tabellenletzten zu einem ungefährdeten Sieg, weil wir als haushoher Favorit ins Spiel gingen. Lobenswert waren die Leistungen von Marlene, Nils und Jonathan.

Fazit: Hauptsache gewonnen!

Es spielten:

Marlene, Jonathan, Jaron, Nils, David, Elias, Timo und Finn