Mit einem fulminanten Sieg die Qualifikation geschafft!

Ein beeindruckender Sieg gegen die JSG Niefern – Mühlacker  gelang unseren Mannen, um Erich Pospiech, am vergangenen Freitag vor heimischem Publikum. Mit diesem Sieg sicherte sich die mA-Jugend den letzten freien Platz in der Landesliga Karlsruhe. Das große Ziel, auf das alle lange hingearbeitet hatten, wurde wahr. Endlich höherklassig, die Herausforderung, an denen die Mannschaft wachsen wird! Gleich von Beginn an zeigte das Team, dass es nicht gewillt war, in diesem finalen Spiel alles zu verlieren. Perfekt eingestellt, voll motiviert und mit der notwendigen Power gingen alle gleich mit Volldampf  in dieses letzte Qualifikationsspiel für die Saison 2015/16. Schnell und sicher konnten die ersten Tore erzielt werden und ein relativ bequemer Torevorsprung entstand nach und nach. Zur Halbzeit stand es dann 22 : 14 für den TV Malsch. Die zahlreichen Malscher Fans hofften und fieberten alle darauf, dass die Mannschaft ihr Spiel so weiterführen würde. Und tatsächlich: die Jungs ließen nicht nach und trotz “munterem“ Durchwechseln verlor das Spiel auch in der 2.Halbzeit nichts an Niveau. Nein ganz im Gegenteil, der Vorsprung konnte weiter ausgebaut werden und am Ende verabschiedeten sich die Jungs bei „Standing Ovation“ mit einem überzeugenden  40 : 26 Endergebnis.

Fazit: Auch das Sahnehäupchen auf eine erfolgreiche Saison konnte eindrucksvoll gesetzt werden.
Für den TVM spielen in der Saison 2014/15 folgende Spieler:
Luca Knapp (Tor), Jan Engel, Robin Heim, Felix Jung, Simon Martin, Jonas Krämer, Tim Grässer, Vincent Nitzke, Marcel Braun, Maurice Ligewie, Philipp Kassel, Friedrich Reiss, Ruben Diebold, Dennis Friedrich (Tor).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.