Malscher B.-Jugend zum Spitzenspiel nach Bruchsal/Untergrombach

Schwere Auswärtshürde zu bewältigen

Die Malscher B.- Jugend ,muss am 14.3.2020 um 17.15 Uhr die schwere

Auswärtshürde bei Bruchsal/Untergrombach bestreiten.Im Vorspiel trennten

sich beide Teams mit einem 20:20 Unentschieden. Das Spitzenspiel an diesem

Wochenende gilt als offen.Trotz der hohen Auswärtshürde braucht sich Malsch

nicht zu verstecken.Gelingt es der Mannschaft Ihre Spielstärke aufs Parkett zu

bringen,liegt auch ein Erfolg des Machbaren.

Malscher B.-Jugend weiterhin Erfolgreich

Souveräner 37:28 Auswärtssieg in Knittlingen

Die Malscher B.-Jugend konnte sich auch in Knittlingen verdient

mit einem 37:28 erfolgreich durchsetzen.Von Beginn an bis Ende des

Spieles waren die Malscher das spielbestimmende Team.In der 15.Spielminute

lag man schon mit 12:7 in Front,und bis zur Pause gar mit einem 22:15

Vorsprung.Nach dem Wechsel konnten die Gastgeber das Spiel offener gestalten,

aber die Malscher blieben weiterhin Herr im Hause.Am Ende konnte man einen

deutlichen und auch in dieser Höhe verdienten 37:28 Auswärtserfolg für sich

verbuchen.

Es spielten: L.Salla, D.Kurtic 5, K.Hartmann 6, C.Birli 4/1, A.Auerbach 10/3 ,

A.Haller 3, S.Kurzeja 1, S.Rahner, L.Bechler 3, B.Bernhard 5,

Malscher B.-Jugend auch in Knittlingen Favorit

Weiterer Erfolg im Visier

Die Malscher B.-Jugend bestreitet am 08.03.20 um 15.45 Uhr das

nächste Spiel in Knittlingen.Das Vorspiel konnte man mit 27:18

recht deutlich für sich entscheiden.In dieses Auswärtsspiel geht man

auch mit der Bürde der Favoritenrolle.Besinnt sich die Mannschaft

auf Ihre Stärken,und bringt Sie für 50 Minuten auf die Platte,dann

sollte auch ein doppelter Punktgewinn am Ende zu Buche schlagen.

Aktueller Tabellenstand

Platz

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Tore

Punkte

1

SG Stutensee-Weingarten 2

14

12

1

1

394:278

25:3

2

TV Malsch

13

11

1

1

392:247

23:3

3

HSG Bruchsal/Untergrombach

13

10

1

2

336:328

21:5

4

HSG Walzbachtal 2

12

5

2

5

288:288

12:12

5

TV Knielingen

13

5

1

7

337:361

11:15

6

JSG Niefern/Mühlacker

12

4

1

7

287:309

9:15

7

TG Neureut

13

4

1

8

306:330

9:17

8

TSV Knittlingen

12

4

0

8

294:308

8:16

9

JSG Enztal

13

4

0

9

341:431

8:18

10

Post Südstadt Karlsruhe 2

13

1

0

12

283:378

2:24

Malscher B.-Jugend weiterhin erfolgreich

Deutlicher 32:17 Auswärtserfolg in JSG Enztal

Die B.-Jugend des TV Malsch musste am vergangenen Wochenende beim

Tabellenvorletzten JSG Enztal antreten.Im Vorspiel konnte man mit 51:24

Heimerfolg den höchsten Sieg der bisherigen Saison feiern.Das Spiel fing

mit einer 8:2 Führung bis zur 10. Minuten recht verheißungsvoll an.Aber

dann schlichen sich im Malscher Angriffs und Abwehrspiel einige

leichte Fehler ein.So konnte Enztal in der 18.Minuten auf 9:7 verkürzen.

Aber bis zur Pause stand wieder eine 15:8 Führung zum Buche.Auch nach

dem Wechsel blieb die Überlegenheit auf Malscher Seite.So konnte man bis

Ende des Spieles einen deutlichen 32:17 Erfolg feiern.In dieser Begegnung

gelang es wie schon so oft,das sich bis auf die Torhüter in die Torschützenliste

eintragen.Dies drückt die Ausgeglichenheit der Mannschaft aus.Das nächste

Spiel findet am 08.03.20 um 15.45 Uhr in Knittlingen statt.Auch hier will man

versuchen beide Punkte zu ergattern.

Es spielten: D.Berger TW, L.Salla TW, D.Kurtic 1, K.Hartmann 6, C.Birli 8,

S.Kurzeja 3, A.Auerbach 6, L.Bechler 2, S.Rahner 1, B.Bernhard 5,

TV Malsch B.-Jugend war gegen Post Südstadt Karlsruhe

Malsch deutlich überlegen beim 47:11 Erfolg

Die B.-Jugend des TV Malsch empfing am vergangenen Wochenende

die noch punktlose und am Tabellenende stehende Mannschaft von

Post Südstadt Karlsruhe.Von Beginn an entwickelte sich eine Überlegenheit

der Heimmannschaft.Die Gäste waren das ganze Spiel über gegen das

schnelle und Variantenreiche Angriffsspiel der Malscher total unterlegen .

So stand es nach 12.Spielminuten 12:1 und zur Pause 20:4.Die Überlegenheit

hielt auch in der zweiten Spielhälfte weiterhin an.Am Ende stand ein deutlicher

47:11 Erfolg der Pospiech Schützlinge zu Buche.Das nächste Spiel findet am

Samstag,den 15.02.20 um 15.30 Uhr bei derJSG Enztal statt.Auch in dieser

Begegnung sollten beide Punkte erreicht werden.

Es spielten: L.Salla, D.Berger, K.Hartmann 4, C.Birli 12, S.Kurzeja 6, L.Bechler 11,

S.Rahner 4, A.Haller, B.Bernhard 8, T.Bauer 2,

TV Malsch B.-Jugend landete Auswärtssieg

Deutlicher 22:13 Sieg in Walzbachtal 2

Die B.-Jugend des TV Malsch nahm auch die Auswärtshürde bei

Walzbachtal 2 mit einem deutlichen und ungefährdeten 22:13 Erfolg.

Der Spielstand von 3:3 drückte in den ersten 10 Minuten die Ausgeglichenheit

beider Teams aus.Doch dann nahmen die Malscher immer mehr das Heft in die

Hand.Zur Pause hatte man sich einen 11:7 Vorsprung heraus gespielt.Auch nach

dem Wechsel waren die Malscher das spielbestimmende Team.So konnte man sich

beim Schlusspfiff einen verdienten 22:13 auf die Habenseite verbuchen.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag,den 08.02.20 um 12.20 Uhr

gegen die Post Südstadt Karlsruhe statt.In dieser Begegnung muss man leider auf

einige Spieler verzichten die mit der Schule unterwegs sind.Man will aber trotzdem

versuchen beide Punkte in Malsch zu behalten.

Es spielten: D.Berger,L.Salla, D.Kurtic 2, K.Hartmann 2, C.Birli 6/2, A.Auerbach 6,

A.Haller 2, S.Kurzeja 1, B.Bernhard 3,

Malscher B.-Jugend gewann beim Tabellenführer Stutensee-Weingarten

Verdienter 24:22 Auswärtserfolg

Der B.-Jugend des TV Malsch brachten am vergangenen Wochenende mit

einem verdienten Auswärtserfolg beim bisher mit 19:1 Punkten ungeschlagenen

Tabellenführer SG Stutensee-Weingarten 2,mit dem 24:22 Auswärtserfolg die

erste Niederlage der laufenden Saison bei.In einem hochklassigen Spiel,das die ersten 10.Spielminuten ausgeglichen verlief,übernahmen die Malscher Jungs ab diesem

Zeitpunkt das Spielgeschehen.Gestützt auf eine gute Abwehrarbeit und einem variablen Angriffsspiel,konnte man mit einer 13:7 Führung in die Pause gehen.Die zweite Hälfte

lief zu Beginn weiterhin mit Vorteilen für Malsch,was zu einer 18:11 Führung führte.

Aber jetzt wurden die Hausherren stärker,und der Vorsprung schmilzt bis zur 45.Minute

auf noch eine 22:20 Führung der Malscher.Allerdings bewahrten die Pospiech Schützlingen

in den letzten 5 Minuten klaren Kopf,und brachten verdient mit dem 24:22 Auswärtserfolg

beide Punkte unter Dach und Fach.Der Mannschaft hat durch eine tolle Teamleistung beim Tabellenführer das beste Spiel der Saison abgeliefert.

Das nächste Spiel findet am 02.02.20 um 14.40 Uhr in Walzbachtal statt.

Es spielten:L.Salla, D.Berger, K.Hartmann4, C.Birli 5/3, A.Auerbach 5, S.Rahner, A.Haller 1,

S.Kurzeja, D.Kurtic, B.Bernhard 8,

Malscher Handball B.-Jugend gelang Rekordsieg

Mit 51:24 schickte man die JSG Enztal auf die Heimreise

Die B.-Jugend des TV Malsch empfing zum Jahresende die Mannschaft von der

JSG Enztal.Den Gegner kannte man nicht,denn man spielte zum ersten mal

gegeneinander,und so wusste man nicht was auf das Team zukam.Die Gäste gingen mit 0:1 in Führung,aber schon in der 5.Minute lagen die Hausherren mit 5:1 in Front.Enztal bemühte sich,aber nach 15.Minuten stand es 15:10,und zur Pause ein deutliches 25:13 zu Buche.Auch nach dem Wechsel ließen die Hausherren nicht nach,und das Pospiech Team spielte weiterhin Tempohandball,dem Enztal nichts mehr entgegen zu setzen hatte.

So stand am Schlusspfiff nach einer guten Leistung und überforderten Gäste,mit 51:24 für die Malscher B.-Jugend ein Rekordergebnis fest.Jetzt geht man als Tabellenzweiter mit 15:3 Punkte.

Die B.-Jugend sowie Trainer Erich Pospiech wünscht allen Handballfreunden des TV Malsch

ein besinnliches Weihnachtsfest und ein guter Start in Jahr 2020.

Das nächste Spiel findet am 18.01.2020 um 10.00 Uhr beim Tabellenfüher Stutensee/Weingarten2

statt.

Es spielten: D.Berger, L.Salla, D.Kurtic 5, K.Hartmann 2, C.Birli 6, A.Auerbach 10, A.Haller 9,

S.Kurzeja 3, L.Bechler 9, S.Rahner, B.Bernhard 2,

Die B.-Jugend des TV Malsch behauptete sich in Knielingen

Deutlicher 36:22 Erfolg

Die B.-Jugend des TV Malsch musste am vergangenen Wochenende in Knielingen

antreten.Die Gastgeber rangierten vor der Partie mit 9:5 Punkten auf dem viert Tabellenplatz.So fuhr man schon mit einigem Respekt nach Knielingen.Diese gingen dann auch sofort nach Anpfiff gleich im ersten Angriff mit 1:0 in Führung.Es sollte aber die einzigste Führung der ganzen Begegnung bleiben.Malsch glich gleich aus,und nahm fortan

das Heft in die Hand.So baute man kontinuierlich bis zur 20.Spielminute zu einer 13:7 Führung aus.Die Seiten wurden dann mit einem 17:8 gewechselt.Auch nach der Pause nahm man sich vor,weiterhin auf Tempo und schnellen Handball zu setzen.Knielingen gelang es in keiner Phase des Spieles mehr,Malsch in Gefahr zu bringen.Über 27:16 in der 40.Spielminute,

lag man beim Schlusspfiff mit 36:22 in Führung.Erwähnenswert ist,dass jeder Spieler am Torreigen beteiligt war.Das Team zeigte,bis auf einige Leichtsinns Fehler, eine ansprechende Leistung,und gewann am Ende hochverdient diese Partie.

Das nächste und letzte Spiel in diesem Jahr,findet am Samstag,den 14.12.19 um 14.30 Uhr

in der Bühnsporthalle statt.Gegner ist die Mannschaft aus JSG Enztal die mit 2:12 Punkten auf dem vorletzten Platz (9.) stehen.Also geht man in diese Partie als klarer Favori

Malscher Handball B.-Jugend mit einem weiteren Sieg

Mit einem 26:21 schickte man die Gäste Aus Niefern/Mühlacker auf die Heimreise

Die B.-Jugend des TV Malsch,empfing am vergangenen Wochenende das Team von JSG Niefern/Mühlacker.Man nahm sich vor auch diese Begegnung erfolgreich zu gestalten.

Den Gästen gelang schon nach wenigen Sekunden die 1:0 Führung.Vorweg genommen,

blieb es die einzigste Führung der Partie für Sie.In der 5.Minute gelang Malsch der Ausgleich,und ab jetzt bestimmte man die gesamte Partie.Mitte der ersten Hälfte lagen die Malscher Jungs mit 10:5 in Front.Zur Pause stand es 14:9.In der zweiten Hälfte kamen die Gäste besser auf.Allerdings konnte die Malscher den fünf Tore Vorsprung bis Ende der Begegnung für sich behalten.Am Ende stand ein verdienter 26:21 Erfolg auf der Anzeigeuhr.

Fazit und Betrachtung der Partie.Es rechte für die Hausherren ein Durchschnittliche Leistung,um am Ende beide Punkte in Malsch zu behalten.Am 01.12.2019,um 13.40 Uhr,

muss man bei der Knielinger B.-Jugend antreten.Ziel ist natürlich auch für dieses Spiel

erfolgreich zu gestalten.

Es spielten:D.Berger, D.Kurtic, K.Hartmann 7, C.Birli 6/4 , A.Auerbach 4, A.Haller 2,

L.Bechler 2, S.Rahner 1, B.Bernhard 2, S.Kurzeja 2,