Steigerung erst in der 2.Halbzeit

Eine biedere Leistung sahen die Zuschauer am vergangenen Sonntag beim Heimspiel der mA-Jugend gegen den Tabellenletzten. Der Gegner  –  angereist ohne Ersatzspieler  – wollte eigentlich nichts von uns, und konnte dennoch nach Belieben agieren. Nicht zu halten: Der gegnerische Kreisläufer!  Die Angriffe, durchweg über die Mitte vorgetragen, brachten lediglich spärliche Torerfolge. Der Lohn war ein zwischenzeitlicher 4Tore Rückstand. Gegen Ende der 1. Halbzeit wurde das Spiel dann etwas ansehnlicher. In der 2. Halbzeit musste die HSG dann doch ihrem schmalen Auswechselkontingent Tribut zollen, und der TVM konnte letztendlich noch recht deutlich gewinnen.
Fazit: Für den Zuschauer kein Genuss, aber 2 Punkte!
Vorschau: Am Sonntag den 29. November 2015 spielen wir um 13:30 Uhr in der Schulsporthalle Jöhlingen gegen die HSG Walzbachtal. Abfahrt ist um 12:00 Uhr vor dem TV Treff.
Es spielten für den TV Malsch:
Luca Knapp (Tor); Jan Engel (8);  Robin Heim; Felix Jung (6); Levon Manuel (2); Vincent Nitzke (2); Friedrich Reiss (5); Tim Grässer (5);  Marcel Braun; Luka Simon (Tor);  Maurice Ligewie (1); Phillip Kassel (8); Ruben Diebold.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.