Nach den verdienten Weihnachtsferien startet die männliche B-Jugend an diesem Wochenende mit Vollgas ins neue Jahr. Am Samstag trifft die Mannschaft auf den HC Neuenbürg 2000. Der Gegner dürfte dem Team noch gut in Erinnerung sein – das Spiel gegen Neuenbürg war die letzte Partie im alten Jahr. Das Malscher Team tat sich gegen den Tabellenletzten unerwartet schwer und fand nur langsam ins Spiel. Erst in der zweiten Spielhälfte zeigte die Mannschaft ihr eigentliches Können und gewann die Partie schließlich doch deutlich. Nun möchte die Mannschaft von Beginn an konzentriert spielen und im Rückspiel erneut zwei Punkte holen. Bereits einen Tag später, am Sonntag, bestreitet die Mannschaft ihr nächstes Match und trifft auf einen starken Gegner – den aktuellen Tabellenführer TG Eggenstein. In diesem Spiel muss das Team seine Leistung sofort abrufen und fünfzig Minuten lang konsequent druckvoll spielen, dann sollte auch Eggenstein ein bezwingbarer Gegner sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.