Zu einem schweren Auswärtsspiel startete die männliche B-Jugend am vergangenen Sonntag nach Langensteinbach. Nachdem man in der letzten Partie eine wirklich gute Leistung gezeigt hatte, war man auf den aktuellen Tabellenführer gespannt. Und auch in diesem Spiel konnte die Malscher Mannschaft mit sich zufrieden sein. Man ließ sich nicht unter Druck setzen, sondern konnte zu jeder Zeit gut mithalten und ging zwischenzeitlich sogar in Führung. Keine von beiden Mannschaften gelang es jedoch, sich wirklich abzusetzen und erst in den letzen Minuten der ersten Halbzeit gelang es Langensteinbach die Tordifferenz auf 14:12 zu erhöhen.
Auch in der zweiten Spielhälfte zeigte das Malscher Team eine konstante Leistung. Leider konnten jedoch nicht alle Torschüsse verwandelt werden und auch in der Abwehrarbeit fehlte manchmal die letzte Konsequenz. So gelang es Langensteinbach, seine Führung auszubauen. Das Team zeigte jedoch Kampfgeist und zeigte weiterhin gute Aktionen. Schließlich musste man sich dem etwas besseren Gegner leider mit einem 24:29 geschlagen geben.
An dieser Stelle ein Dankeschön an Jörg Martin, der in diesem Spiel das Traineramt übernahm.
Es spielten: Niklas Braun, Dennis Friedrich (Tor), Tim Gräßer, Julian und Simon Großmann, Levon Manuel, Simon und Steffen Martin, Luca Simon (Tor), Jonas Taller, Philipp Wolpert.

Das nächste Spiel findet bereits am Mittwoch, 21.10.15 in Linkenheim gegen die HSG LiHoLi statt. Abfahrt ist 17:30 Uhr am TV Treff.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.