Ihren ersten Sieg erspielte sich die männliche B-Jugend am vergangenen Sonntag in Rüppurr gegen Post Südstadt Karlsruhe. Nach einer Niederlage im ersten Spiel und einem Unentschieden, sollte im dritten Spiel der erste Sieg her. In der ersten Halbzeit machte es das Team spannend. Beide Mannschaften spielten gleichwertig und weder Malsch noch Südstadt gelang es, sich abzusetzen. Schließlich gingen die Jungs mit einem 12:11 in die Pause.
In der zweiten Spielhälfte erhöhte das Malscher Team den Druck und zeigte einige schöne Spielzüge. Auch dank der nun konsequenteren Abwehrarbeit gelang es der Mannschaft gelungene Tor zu erzielen. Im Laufe der zweiten Halbzeit konnte das Team den Abstand zum Gegner auf 6 Tore erhöhen und diesmal wollte sich die Mannschaft den verdienten Sieg nicht nehmen lassen. So konzentrierten sich die Spieler noch einmal und erspielten sich den verdienten 31:25 Sieg.
Es spielten: Niklas Braun, Tim Gräßer, Julian und Simon Großmann, Levon Manuel, Simon und Steffen Martin, Johannes Müller, Luca Simon (Tor), Jonas Taller

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 11.10.15 um 13:30 Uhr gegen die TS Durlach in der Bühnsporthalle statt. Treffpunkt ist 12:30 Uhr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.