,

Auswärtssieg der Handball C-Jugend in Untergrombach

HSG Bruchsal/Untergrombach – TV Malsch                                                18:32 (7:16)

 

Stark ersatzgeschwächt trat die Mannschaft in Untergrombach an. Lukas, Moritz und Marco mussten krankheitsbedingt absagen. Gegen die HSG spielten wir vor 3 Monaten am Qualifikationsturnier zur Badenliga unentschieden. Uns erwartete also ein Gegner auf Augenhöhe.

 

Von Beginn an agierte die Abwehr sehr aggressiv und entschlossen. Der Spielfluss der HSG konnte somit nahezu unterbunden werden, allerdings konnten wir die Ballgewinne nicht in eine höhere Führung umwandeln, weil unsere 2. Phase nicht gut funktionierte. Allerdings steigerten wir uns kontinuierlich und konnten bis zur Pause auf 16:7 davonziehen. Glänzten wir vor Wochenfrist noch durch sehr gut vorgetragene Abläufe und hohe Laufbereitschaft, so waren es dieses mal eher die Einzelaktionen, die zu Erfolg führten.

 

Malsch erwischte auch den besseren Start in die 2. Spielhälfte. Unsere Abwehrarbeit war nach wie vor gut, die Ballgewinne wurden jetzt besser in Tore umgewandelt als zu Beginn der ersten Halbzeit. Über 22:11 kamen wir zu einem ungefährdeten 32:18 Auswärtssieg, der in der Höhe absolut verdient war. Aus einer guten Mannschaftsleistung stachen Carsten Birli und Kevin Hartmann heraus.

Mit 4:0 Punkten ist der Start in die Landesliga-Saison absolut gelungen.

Am kommenden Samstag, 29.09.2018 gastiert TV Forst um 14.00h in der Bühnsporthalle. TV Forst gewann am ersten Spieltag ebenso deutlich wie wir gegen die HSG Bruchsal/Untergrombach.

Die Mannschaft wird eine gute Trainingswoche und eine überragende Leistung brauchen um zu bestehen. Hoffentlich mit allen Spielern an Bord. Freuen wir uns auf ein spannendes Spiel.

 

Für den TV Malsch spielten:

Daniel Berger (Tor), Sven Kurzeja, Silas Rahner, Adrian Haller, Carsten Birli, Kevin Hartmann, Tobias Bauer, Lennert Bechler und Noah Pohl

 

,

E-Jugend 2. Spiel 2. Sieg

TG Neureut – TV Malsch                                                                  8 : 20 (3 : 8)

 

Die TG Neureut hatte noch ein Hühnchen mit unserer Mannschaft zu rupfen. In der letzten Saison vermasselten wir durch ein Unentschieden in Neureut dem Team die Meisterschaft.

Malsch fast mit dem letzten Aufgebot, nur ein Auswechselspieler, weil Finn, Elias und Timo fehlten.

Der Anfang des Spiels war hart umkämpft. Neureut konnte nach 0:3 auf 3:4 verkürzen und hatte aufgrund vieler unnötiger Ballverluste unserer Kinder große Torchancen, die unserer phantastisch aufgelegte Marlene im Tor zu verhindern wusste. Auf der Gegenseite nutzten unsere Kinder ihre Chancen besser und so ging es mit 3:8 in die Pause.

Nach der Pause unsere beste Phase. Gute Balleroberungen und gelungenes Kombinationsspiel.

Zwischenstand nach 30 Minuten 5:15.

In den letzten Spielminuten war unser Spiel wieder geprägt von vielen technischen Fehlern, allerdings vermochte die TG nach wie vor die daraus resultierende Torchancen nicht zu nutzen. Zu stark war unsere Torhüterin an diesem Spieltag.

Am Schluß stand ein deutlicher 20:8 Erfolg zu Buche, was den Spielverlauf nicht unbedingt widerspiegelt.

 

Fazit: Zu viele technische Fehler, zu viele Ballverluste und eine überragende Malscher Torhüterin.

 

Am Feiertag, 03.10. spielen wir um 12.30h in der Bühnsporthalle gegen TG Eggenstein. Freuen wir uns auf ein spannendes Spiel.

 

Es spielten:

Marlene, Jonathan, Niklas, Jaron, Nils, David, Moritz und Julian

 

Spielpläne TV – Fest 2018

Minis TV – Fest 2018

Nr. Datum Feld Uhrzeit Spielpaarung Punkte Ergebnis
1 23.06.18 1 10.30-10.45 TV Malsch – Panthers Gaggenau 1
2 23.06.18 2 10.30-10.45 Panthers Gaggenau 2 – SG Baden-Baden/ Sandweier
3 23.06.18 1 10.50-11.05 SG Muggensturm/ Kuppenheim – TV Malsch
4 23.06.18 2 10.50-11.05 Panthers Gaggenau 1 – Panthers Gaggenau 2
5 23.06.18 1 11.10-11.25 SG Baden-Baden/ Sandweier – SG Muggensturm/ Kuppenheim
6 23.06.18 2 11.10-11.25 TV Malsch – Panthers Gaggenau 2
7 23.06.18 1 11.30-11.45 Panthers Gaggenau 1 – SG Baden-Baden/ Sandweier
8 23.06.18 2 11.30-11.45 Panthers Gaggenau 2 – SG Muggensturm/ Kuppenheim
9 23.06.18 1 11.50-12.05 SG Baden-Baden/ Sandweier – TV Malsch
10 23.06.18 2 11.50-12.05 SG Muggensturm/ Kuppemheim – Panthers Gaggenau 1

 

 

Minis 2018

E – Jugend TV – Fest 2018

Nr. Datum Feld Uhrzeit Spielpaarung Punkte Ergebnis
1 23.06.18 1 12.15-12.30 TV Malsch – SG Baden-Baden/ Sandweier (m)
2 23.06.18 2 12.15-12.30 SG Baden-Baden/ Sandweier (w) – Panthers Gaggenau
3 23.06.18 1 12.35-12.50 TSV Rintheim – TV Malsch
4 23.06.18 2 12.35-12.50 SG Baden-Baden/ Sandweier (m) – SG Baden-Baden/ Sandweier (w)
5 23.06.18 1 12.55-13.10 Panthers Gaggenau – TSV Rintheim
6 23.06.18 2 12.55-13.10 TV Malsch – SG Baden-Baden/ Sandweier (w)
7 23.06.18 1 13.15-13.30 SG Baden-Baden/ Sandweier (m) – Panthers Gaggenau
8 23.06.18 2 13.15-13.30 SG Baden-Baden/ Sandweier (w) – TSV Rintheim
9 23.06.18 1 13.35-13.50 Panthers Gaggenau – TV Malsch
10 23.06.18 2 13.35-13.50 TSV Rintheim – SG Baden-Baden/ Sandweier (m)

 

 

E-Jugend 2018

D – Jugend TV Fest 2018

Nr. Datum Feld Uhrzeit Spielpaarung Punkte Ergebnis
1 23.06.18 1 14.00-14.12 HSG Hardt – TV Malsch 2
2 23.06.18 2 14.00-14.12 Panthers Gaggenau – TV Malsch 1
3 23.06.18 1 14.15-14.27 SG Muggensturm/ Kuppenheim – TSV Rintheim
4 23.06.18 2 14.15-14.27 TV Malsch 1 – HSG Hardt
5 23.06.18 1 14.30-14.42 TV Malsch 2 – SG Muggensturm/ Kuppenheim
6 23.06.18 2 14.30-14.42 Panthers Gaggenau – TSV Rintheim
7 23.06.18 1 14.45-14.57 SG Muggensturm/ Kuppenheim – TV Malsch 1
8 23.06.18 2 14.45-14.57 TV Malsch 2 – TSV Rintheim
9 23.06.18 1 15.00-15.12 HSG Hardt – Panthers Gaggenau
10 23.06.18 2 15.00-15.12 TV Malsch 1 – TSV Rintheim
11 23.06.18 1 15.15-15.27 SG Muggensturm/ Kuppenheim – HSG Hardt
12 23.06.18 2 15.15-25.27 TV Malsch 2 – Panthers Gaggenau
13 23.06.18 1 15.30-15.42 HSG Hardt – TSV Rintheim
14 23.06.18 2 15.30-15.42 TV Malsch 2 – TV Malsch 1
15 23.06.18 1 15.45-16.00 Panthers Gaggenau – SG Muggensturm/ Kuppenheim

 

 

D-Jugend 2018[